Ein großartiges Wochenende ganz im Zeichen des 3×3

Vom 16. bis 19. September 2021 fand das erste nationale 3×3-Sichtungsturnier statt: Das 3×3 Weekend. 26 Teams aus den verschiedenen Landesverbänden kamen dazu im hessischen Rotenburg an der Fulda zusammen. Die Spielerinnen und Spieler der Auswahlteams hatten dabei die Möglichkeit für die Nominierungslehrgänge zu empfehlen und somit die Chance zu erhalten, für Deutschland bei der Qualifikation zum FIBA 3×3 U17 Europe Cup anzutreten.

Am ersten Veranstaltungstag stand eine Reihe von 3×3-spezifischen Athletiktests auf dem Programm. Unter der Leitung der Goethe Universität Frankfurt und durch Förderung des Bundesinstituts für Sportwissenschaften erhoben Prof. Dr. Karen Zentgraf und ihre Mitarbeiter*innen verschiedene athletische Daten, die die Talentevaluierung sowie die Weiterentwicklung des Trainings im 3×3 vorantreiben sollen. Darunter auch diverse Sprung-, Sprint- und Schnellkrafttests sowie die Erhebung anthropometrischer Daten (Spannweite, Sitzhöhe, Körpergröße, etc.) der Spielerinnen und Spieler.

Auf die Testungen folgten drei Tage voller 3×3-Action! In verschiedenen Turnierformen warfen die Auswahlteams der Landesverbände alles in die Waagschale, um sich für die Nominierungslehrgänge unter der Leitung von 3×3-Disziplinchef Matthias Weber zu empfehlen.

Das 3×3-Weekend bildet also das Äquivalent zum Bundesjugendlager und wird künftig ebenfalls ein Mal jährlich stattfinden.

Alle Nominierungen

Mädchen

Senta Hafner, Johanna Kirchner, Mailien Rolf (alle Hessen), Miriam Diala, Chloe Emanga, Ayana Kratz, Joanna Scheu (alle Baden-Württemberg), Melina Aigner (Bayern), Maira Banko, Ida Bikker, Lena Lingnau (alle Niedersachsen), Johanna Bielefeld, Sarah Cisse, Melina Reich, Ricarda Schott (alle Nordrhein-Westfalen), Leni Knorr (Sachsen-Anhalt)

Jungen

Julian Haskins, Josha Zentgraf, Leif Zentgraf (alle Hessen), Abdullahy Kömürkara, Julian Rothmann, Finn Rothmann (alle Baden-Württemberg), Emanuel Mpacko, Yordi Salas Reichmann (beide Berlin), Connor Anderson, Joshua Eckert, Simon Feneberg (alle Bayern), Tristan Kuska, Yann Maier (beide Niedersachsen), Andre Bakholdin-Zimmermann, Clemens Weinmar (beide Sachsen), Ludwig Büschel (Thüringen)

Stats

Welche Landesverbände haben statistisch gesehen am besten abgeschnitten? Wie viele Punkte wurden im Schnitt erzielt? Wer entschied die verschiedenen Turniere jeweils für sich?

Siegesquoten, Punkteschnitte und mehr: Jetzt Teamstatistiken und Ergebnisse zum 3×3 Weekend 2021 in Rotenburg an der Fulda einsehen!

„Wirklich fantastisch“

3×3-Disziplinchef Matthias Weber

„Das war ein großartiges Event. Das Orga-Team rund um Heide Aust hat wirklich herausragend gearbeitet. Das war schon State of the Art und hat Maßstäbe gesetzt. Wirklich fantastisch. Man konnte sehr klar vernehmen, wie viel Spaß die jungen Athletinnen und Athleten am 3×3 haben. Das Niveau war gut und an einigen Stellen sogar exzellent. Die Teams haben sich im Verlauf der drei Stops merklich weiterentwickelt. Für den Leistungssport ist dieses Turnier natürlich von elementarer Bedeutung und absolut zentral. Wir sichten hier die Spielerinnen und Spieler, aus denen sich unsere U17-Nationalmannschaften herausbilden werden. Mit diesen Teams werden wir (2022, Anm. d. Red.) bei den U17 Europe Cup Qualifiers angreifen und uns hoffentlich erneut für das Finalturnier qualifizieren. Es wird jetzt im Nachgang Nominierungslehrgänge geben, bei denen wir unsere Trainingsinhalte vermitteln und darauf freue ich mich sehr!“

EB_Imagevideo_landscape

Basketball Deutschland, mach‘ Dich bereit!

Am heutigen Freitag sind es noch genau 111 Tage bis zum Start der FIBA EuroBasket 2022. Passend zu diesem prägnanten Countdown-Termin ist der EuroBasket-Trailer zur FIBA EuroBasket 2022 fertig erstellt und macht ab sofort einprägsame Werbung für das Basketball-Highlight vom 1.-18. September 2022 (Gruppenphase vom 1.-7. September 2022 mit der deutschen Mannschaft in Köln, Finalphase vom 10.-18. September 2022 in Berlin, Tickets im offiziellen Ticket-Shop erhältlich). Basketball Deutschland, mach‘ Dich bereit! Das Video wurde in Zusammenarbeit mit der Agentur cinehype aus Duisburg erstellt und liegt in verschiedenen Cutdowns (60s, 30s, 15s) und Formaten (4×5, 9×16, 16×9) für die einschlägigen Social Media-Plattformen vor. Es ist komplett in schwarz-weiß gehalten. „Cleane“ Motive mischen sich immer wieder mit grafischen Elementen, die auf den Spieler und den Raum projiziert werden. Die Studioszenen wurden mit Spielern der 3×3-U18-Nationalmannschaft gedreht. Denzel Agyeman, Linus Bekame und Fabian Gießmann (alle Hannover) wurden in Aktion mit abwechslungsreichen Belechtungsszenarien „inszeniert“. Leistungsstarke Projektoren warfen die bereits erwähnten Muster auf die Spieler. Das Videomaterial der Herren-Nationalspieler wurde teilweise durch Picture-in-Picture Sequenzen integriert. Dazu kommen u.a. Macro-Aufnahmen verschiedener Materialien und Flüssigkeiten, die auf einem Lautsprecher vibrieren. Sämtliche Szenen unterstützen optisch die eingängige Musik. Doch genug darüber geschrieben, hier finden Sie das Ergebnis:

3x3-Weekend2021_landscape

3×3-Weekend 2022

Das 3×3-Weekend, die Deutschen 3×3-Jugendmeisterschaften der Landesverbände, findet auch in diesem Jahr wieder in Hessen statt. Gemeinsam mit dem Hessischen Basketball Verband und der Stadt Bad Hersfeld richtet der Deutsche Basketball Bund (DBB) das nationale Sichtungswochenende im 3×3 vom 22. bis 25. September 2022 aus. Nachdem die Premiere in Rotenburg an der Fulda im vergangenen Jahr ein voller Erfolg für alle Beteiligten war und ein großartiges Event auf die Beine gestellt werden konnte, geht es für diese Großveranstaltung in diesem Jahr nach Bad Hersfeld. „Das 3×3-Weekend war 2021 einfach großartig und schreit förmlich nach einer regelmäßigen Ausrichtung. In Hessen wird 3×3-Basketball großgeschrieben, sodass wir uns sehr darüber freuen, wieder dort zu Gast sein zu dürfen. Ich freue mich jetzt schon auf die September-Tage direkt nach der EuroBasket in Bad Hersfeld“, sagt Stefan Raid, DBB-Vizepräsident für Jugend und Schule. An diesem Wochenende treffen sich talentierte 3×3-Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2006 und jünger aus ganz Deutschland zu der zentralen Sichtungsmaßnahme im 3×3. Rund um den Linggplatz in der Innenstadt von Bad Hersfeld werden drei Spielfelder in den Stadtkern integriert. „Nach unserem Besuch in der Festspielstadt, sind wir von der angedachten Location im Herzen von Bad Hersfeld total begeistert und freuen uns sehr auf die Veranstaltung im September“, zeigte sich Uwe Albersmeyer, Jugendsekretär des DBB von den Planungen begeistert. Insgesamt wird mit etwa 200 Sportlerinnen und Sportlern gerechnet, die sich bei den Wettkämpfen bestmöglich präsentieren wollen, um unter den Augen von 3×3-Disziplinchef Matthias Weber für die kommenden Jugendnationalmannschaften gesichtet zu werden. „Ein zweites Mal hintereinander diese hochwertige Veranstaltung ausrichten zu dürfen, ist für uns Wertschätzung und Motivation zugleich. Mit den Vertretern der Stadt Bad Hersfeld haben wir sehr konstruktive Gespräche geführt, waren sofort auf einer Wellenlänge und haben gespürt, dass dieses Event hier willkommen ist“, freut sich Heide Aust, Geschäftsführerin des Hessischen Basketball Verbands, über die erneute Vergabe der Deutschen 3×3 Jugendmeisterschaften der Landesverbände nach Hessen. „Wir werden alles tun, damit sich die Sportlerinnen und Sportler in unserer Stadt wohl fühlen. Diese neue und publikumswirksame Basketball-Disziplin mit ihrem Eventcharakter wird eine Bereicherung für uns darstellen. Gemeinsam mit dem Hessischen Basketball Verband arbeiten wir neben der Organisation des Wettkampfbetriebs auch an einem attraktiven Rahmenprogramm für alle. Es wird neben dem Bad Hersfelder Lollslauf ein weiteres sportliches Highlight in unserer Stadt“, freut sich Markus Heide, vom städtischen Fachbereich Stadtmarketing. Alle Spiele können im September kostenfrei besucht werden.

3x3WE_Recap_landscape

3×3-Weekend im Video-Rückblick

Tolles Event mit intensiven und spannenden Partien

3x3WE_landscape

3×3-Weekend „wirklich fantastisch“

Ein Wochenende im Zeichen des deutschen 3×3-Nachwuchses

Fallback_Image

Premiere für „“3×3-Weekend“

Im kostenlosen Livestream auf Twitch